Product Owner Schulung

„Jetzt läuft hier Scrum“ – diese Ansage vom Management stößt die gelernte Projektarbeit um und fordert ganz neue Ansatzpunkte. Aus einstigen Projektleitern werden im Handstreich Product Owner – ohne konkrete Definition dieser Rolle. Mitunter gibt es noch nicht einmal ein gemeinsames Verständnis von Agilität.

Alternativ wird schon in Scrum-Teams gearbeitet, aber die Entwickler oder Tester sind frustriert über misslungenes Anforderungsmanagement und die Rolle des Product Owners. Wie begegnet man diesen Reibungspunkten? Wie kann man das Anforderungsmanagement im Team verbessern, und wie kann man u.U. eine Rollenänderung anstreben? Diese und noch viel mehr Fragen zur wichtigen Rolle des Product Owners werden in diesem Workshop bearbeitet.

 

Der Workshop dauert zwei Tage und findet in Bremen am 28. und 29. November von 09 bis 17 Uhr statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 900 € zzgl. MwSt. und beinhaltet Mittagessen und Verpflegung. Bitte melden Sie sich unter akademie@hec.de an. Wir freuen uns auf Sie!


Statement einer Teilnehmerin / Silke Beleit / KWS SAAT SE / Project Leader Breeding Database

"Neben den wertvollen Übungen hatte die Schulung in den theoretischen Teilen auch ihre Längen. Aber das ist wie bei einem guten Roman. Man liest es trotzdem, weil die Geschichte insgesamt so spannend ist und man wissen will, wie es weitergeht. Und manchmal kann man erst hinterher die Wichtigkeit im Gesamtzusammenhang erkennen. Insgesamt ist die Schulung ein Power-Paket an Methoden und Informationen, aus dem sich für die tägliche Praxis reich schöpfen lässt. Ich persönlich hatte einige Aha-Erlebnisse, die mir bei meinen drängendsten Fragen sehr weiter geholfen haben und finde auch im Nachgang immer wieder Anregungen, wie ich die neuen Herausforderungen angehen kann."


Statement eines Teilnehmers / Sören Brüntrup / neusta sport Portals

„Die Product Owner Schulung der HEC war für mich extrem hilfreich, da ich mich noch nicht allzu lange im agilen Projektmanagement bewege. Besonders positiv fand ich den gelungenen Spagat zwischen der expliziten Fokussierung auf die Praxisnähe und der Vermittlung der notwendigen Theorie-Bausteine. So konnte ich einige Fallbeispiele direkt auf eigene Projekte projizieren. Insgesamt absolut empfehlenswert!“



Download
Ablaufplan PO-Schulung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 59.6 KB